MARKFORGED

ADAM


Die Schnittstelle zwischen 3D-Druck und Metall-Spritzguss, ADAM (atomare Diffusions-Additiv-Fertigung) ist eine neue Art, Metallteile zu bauen.



Durch die Laserunterstützte Bauprozesskontrolle, können die Teile während des Druckvorgangs gescannt werden, um sicherzustellen, dass alle Anforderungen genau erfüllt werden.


Entwickeln Sie Ihre eigenen Druckteile aus Edelstahl, Aluminium, Titanium, IN Legierung oder Werkzeugstahl!


                                                                                                                                                               DESIGN                                        GREEN PART

Zeichnen Sie Ihr Bauteil, laden Sie es hoch und wählen Sie das gewünschte Material aus einer breiten Palette. 

 Die Eiger-Software macht den Rest. Genau wie beim Metallspritzguss-Verfahren, werden die Bauteile “grün” angezeigt und skaliert, um Schrumpfung während des Sinterns zu berücksichtigen. 

In diesem Zustand können die Teile leicht von Hand poliert werden.

                                                                                                                                                            SINTERN                                      ENDERGEBNIS

Die grünen Teile gehen durch eine Waschstufe. Sie werden anschließend in einem Ofen gesintert. 

Das Metallpulver schmilzt zu festem Metall. Endergebnis: Reines Metall bis zu 99,7% dicht. 

Die Endteile sind gebrauchsfertig und können wie andere Metallteile verarbeitet und behandelt werden.

Jetzt bestellen


Wir freuen uns auf Sie! 





Ing. Dietmar Resch Elektronik

Wagnastraße 93

A-8435 Wagna

Tel.: +43 664/3567856

Mail: 3D@antennenshop.at

© www.antennenshop.at

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehrere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinien.
OK